Dienstag, 8. Mai 2012

Tag 7

7. Tag in Spanien (waren ja schon 5 Tage vor 2 wochen).
Morgends wieder Spanisch Kurs, die Tante ist ziemlich unstrukturiert, mal sehen, ob das noch besser wird :-(

Um 11:00 werde ich von der deutschstämmigen Außendienstmitarbeiterin aus dem Klinik Bereich abgeholt, mit der ich den ganzen Tag mitfahre. Idee ist ein besseres Verständnis für deren Arbeit zu bekommen.
Insgesamt besuchen wir 5 Kunden. dazwischen Mittagessen bei iKibana in Barcelona Zentrum. Sehr leckeres Sushi im Mittagsmenü für 12€.

Kein Job für mich, allein die Parkerei würde mich wahnsinnig machen.

Abends erst mal Joggen 5km am Strand entlang zum nächsten Ort und wieder zurück.














Schön die salzige Luft in der Nase zu haben.

danach in den Gym, Gewichte stemmen, nette Bekanntschaft mit einem Italiener, der in Monaco wohnt und in Spanien, Bulgarien und Monaco Champagner verkauft.

Nach der Dusche Abendessen mit Tomaten, Oliven, Käse und Rotwein.

Schnell noch meine Spanisch Hausaufgaben gemacht und schon ist es wieder 10 Uhr.

Kommentare:

  1. Ich seh schon dein Abendessen variiert brutal.... überrasche uns doch morgen mal ;-)

    AntwortenLöschen
  2. da der nächste Supermarkt leider nicht um die Ecke ist, eher unwahrscheinlich. Außerdem war doch bis auf die Tomaten und den Rotwein alles anders als gestern :-)

    AntwortenLöschen